zurück    drucken

Ab dem 10. Mai wird der Besucherstopp gelockert!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ältere Menschen benötigen unseren besonderen Schutz und sind besonders gefährdet, dass Viruserkrankungen, auch durch das Corona-Virus, schwere Verläufe nehmen. Bitte helfen Sie uns, die Bewohnerinnen und Bewohner dieser Einrichtung bestmöglich zu schützen und schützen Sie sich selbst!

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch telefonisch einen Termin mit uns. 

Wenn Sie zu einem angemeldeten Besuch erscheinen, melden Sie sich bitte bei einem Mitarbeiter an. Ihr Gesundheitsstatus wird kurz gecheckt und anschließend wird man Sie zu Ihrem Angehörigen begleiten.

Achten Sie bitte auf folgende Regeln:

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.
  • Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Schutz-Maske.
  • Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Menschen (min. 1,5 Meter) – insbesondere zu den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie zum Personal.
  • Vermeiden Sie Körperkontakt (Handgeben, Umarmungen) mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen den Mund, die Augen oder die Nase zu berühren.
  • Bitte halten Sie sich an die abgesprochene Besuchszeit.

Herzlichen Dank!

Geschäftsleitung – Hausleitung


Willkommen im Malteser Seniorenheim Marienheim in Rheinbach

Unsere Einrichtung ist mehr als ein Ort, an dem ältere und hochbetagte Menschen leben: Das breite Spektrum unserer Pflege- und Betreuungsleistung sorgt dafür, dass das Malteser Seniorenheim Marienheim ein Zuhause für die spätere Lebensphase ist. Menschlichkeit, Zuwendung und spürbare Nähe stehen neben einer qualitativ hochwertigen Pflege an erster Stelle unseres täglichen Einsatzes.

Mit professioneller Unterstützung können viele unserer Bewohner weiter am Gemeinschaftsleben teilhaben und ihren persönlichen Interessen und Hobbys nachgehen. Unser Team setzt sich mit viel Herz und Kompetenz dafür ein, für jeden Bewohner - entsprechend seiner Persönlichkeit - ein individuell optimales Leben im Alter zu gestalten.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!


Unsere Einrichtung ist mit dem MRE-Qualitätssiegel der Regio Rhein-Ahr für den Einsatz gegen multiresistente Keime ausgezeichnet.
mehr zum MRE-Qualitätssiegel

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Neumann
Heimleiterin
Tel. (02226) 85-214
Fax (02226) 85-216
E-Mail senden